Die Todsünden der Schulungsplanung

Die „Ausbildung“ bei der Errichtung von Neuanlagen ist entscheident für den nachhaltigen Erfolg. Gerade bei komplexen Anlagen mit mehreren Sublieferanten muss die Schlung des zukünftigen Personals in einem Gesamtpaket integriert sein. Hier gilt es nicht nur Fachdetails zu vermitteln. Stimmt die Qualität der Schulung nicht wird es schnell teuer. Jeder Bedienungsfehler wird zur Reklamation, der intern Kosten und extern Ärger verursacht. Also nehmen Sie sich etwas Zeit für die Planung solcher Maßnahmen und vermeiden Sie die Fallstricke.

modularer Abwasserkurs

Gerade nach der überstandenen Krise steht die Kostenreduktion an erster Stelle.  In Galvanobetrieben lassen sich nun mal die meisten Kosten in der Verfahrensführung und an den Schnittstellen sparen. Eine der unbeliebtesten Kostenverursacher ist die Abwasseranlage. Neben umfangreichereren Kursen bieten wir in diesem Jahr einen modular aufgebauten Abwasserkurs an. Mehr dazu

Mitarbeitereinbindung in Veränderungsprozesse

Eine Pflanze braucht Luft und Raum um zu blühen. Mitarbeiter auch.
Mitarbeitereinbindung in Veränderungsprozesse.Starre Zielsysteme mit von oben vorgegebenen ritualisierten Soll-Ist Vergleichen führen zu Frust. Nur auf Sparen zu setzen statt Raum für kreative Lösungen zu geben ist der Tod jedes Unternehmens.Wenig Einbindung der MA bewirkt, dass diese Veränderungen ignoriert, boykottiert oder deren Notwendigkeit nicht eingesehen wird.