PIWM und PIUS-Check

PIWM und PIUS-Check

Es ist einem Unternehmen schwer möglich ein produktionsintegriertes Wassermanagement (PIWM) von heute auf morgen zu etablieren. Es müssen Daten erhoben, die vorhandenen Anlagen betriebswirtschaftlich und technisch geprüft und Kosten zugeordnet werden. Mit anderen Worten es muss die Datenbasis für ein PIWM geschaffen werden.

Steht für diese zeitaufwändige Aufgabe kein Mitarbeiter zur Verfügung, kann sich das Unternehmen extern Hilfe holen. Der PIUS-Check ist dafür hervorragend geeignet.

Längst hat sich der ehemalige Umweltcheck zu einem schweizer Messer entwickelt, der in allen Belangen der Ressourceneffizienz einsetzbar ist.

 

Was der PIUS-Check alles kann und wozu er verwendet werden kann sehen Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.